Jugendförderkonzept – Abschlussfahrt E3-Jugend FC-Gerolfing

Die Abschlussfahrt der E3-Jugend (Jahrgang 2008) des FC Gerolfing ging dieses Jahr wieder in das schöne Altmühltal. Dieses Mal besuchten wir den Kletterwald in Pappenheim. Bei wunderschönem Sommerwetter trafen sich alle Eltern und Kinder am Samstag 14.07.18 gegen Mittag direkt im Kletterwald.

Dort erwarteten uns neben 5 herausfordernden Kletterrouten auch eine Riesenschaukel und eine 200m lange Seilbahn. Nachdem alle kletterwilligen Kinder und Eltern die Ausrüstung erhalten und korrekt angelegt hatten, ging es auch schon mit dem Einführungsparkour los. Anschließend starten alle hochmotiviert mit der 1 Kletterroute. Diese brachte uns bereits in ca. 5m Höhe. Die Route wurde von allen Kindern problemlos gemeistert. Angespornt vom 1. Erfolgserlebnis ging es direkt mit dem Nächsten Parkour weiter. Dieser führte uns bis auf 7m. Alle Kinder bewiesen sehr viel Mut und haben auch diesen mit kleineren Schwierigkeiten durchlaufen. Nach diesen kräfteraubenden Kletterübungen wurde eine Pause eingelegt. Die Mütter hatten Kuchen, Muffins und allerlei Leckereien vorbereitet. Nach einer Stärkung und kurzen Verschnaufpause ging es dann mit Route 3 und 4 weiter. Bei diesen Routen ging es hoch hinaus, bis auf über 10m. Hier haben die Kids sehr viel Mut und Durchhaltevermögen gezeigt um auch diese schwierigen Strecken zu schaffen. Zum Abschluss des Klettertages kletterten die Mutigsten Kinder an einer Strickleiter auf einen ca. 18m hohen Baum. Von diesen führte eine 200m lange Seilbahn hinab. Dafür haben sich die Überwindung und Strapazen beim Aufstieg mehr als gelohnt. Erschöpft aber zufrieden verließen wir den Kletterwald in Pappenheim und trafen uns anschließend auf dem Sportgelände in Gerolfing zu einem lustigen Grillabend. So haben wir den Tag bei einer leckeren Bratwurst und Grillfleisch ausklingen lassen. Die Kinder spielten noch bis zum Einbruch der Dunkelheit Fußball. Allen Kindern, Eltern und Trainern hat der Ausflug sehr gut gefallen, welches wir dank des Jugendförderkonzeptes des FC Gerolfing erleben durften.