3 Punkte gegen TSV Egweil

Spielbericht 2. Mannschaft
(TSV Egweil – FC Gerolfing 2 0:4)
Bereits nach 6 Minuten gelang Lukas Achhammer nach einem schönen Solo die Gäste-Führung und dadurch geriet die Heimmannschaft schon von Anfang an unter Druck. Die Gäste hatten im Anschluss das Spielgeschehen jederzeit im Griff und nach einen direkten Freistoß von Bastian Heigl und dem 2:0 waren die Fronten geklärt und so beschränkte sich die Heimmannschaft nach dem 3:0 durch Lukas Achhammer nur noch auf die Defensivarbeit um nicht komplett unter die Räder zu kommen. Und auch im zweiten Durchgang beherrschten die Grün-Weißen weiterhin das Geschehen und ging durch den Elfmeter von Stefan Schmid mit 4:0 in Führung nachdem zuvor Lukas Achhammer im Strafraum vom TSV-Keeper rüde von den Beinen geholt wurde. Gott sei Dank konnte Lukas weiter spielen und schließlich endete das Spiel ohne dass ein TSV-Torschuss gehalten werden musste. Das kommende Spiel gegen Tabellenführer SC Irgertsheim wird den weiteren Weg der jungen FCG-Mannschaft zeigen.