Tabellenführung verloren

MTV Ingolstadt – FC Gerolfing II 1:0 (1:0)

Spielbericht 2. Mannschaft Obwohl die Gäste aus Gerolfing das Spiel von Beginn an dominierten, ging der MTV nach 18 Minuten durch Drazen Lovric in Führung. Per Kopf traf der Ingolstädter, nachdem die Hintermannschaft der Gäste unsortiert war.

Im Anschluss an den Führungstreffer versuchte der MTV die knappe Führung zu verteidigen, während die Gäste anliefen. Ein Tor konnte die Mannschaft von Trainer Marcus Stadler aber nicht mehr erzielen. „Fußball kann manchmal grausam sein. Wir waren über 90 Minuten die bessere Mannschaft, aber Ingolstadt nutzt eine Chance und stellt sich dann hinten rein,“ meinte Stadler nach dem Spiel. Der Schiedsrichter hatte an diesem Tag einiges zu tun: Neben acht Gelben Karten sahen Markus Abele und Ernad Bikic jeweils Gelb-Rot und Manuel Zehndbauer den Roten Karton.